Descartes Gymnasium Neuburg a. d. Donau

naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium

Musikalischer Genuss bei kalten Füßen

Am Donnerstagabend vor den Weihnachtsferien lud das Descartes-Gymnasium zum Weihnachtskonzert in die Hofkirche ein. Rund 90 Schülerinnen und Schüler boten in verschiedenen Ensembles ein abwechslungsreiches Programm dar - von Klassik bis Modern, von getragenen bis rhythmischen Weihnachtsliedern, von Chor bis Bläsergruppe. Trotz der eher kühlen Temperaturen in der Hofkirche schafften es die Musiker, dass den Zuhörern warm ums Herz und eine wahre Weihnachtsbegeisterung entfacht wurde.

Den feierlichen Auftakt gab die Bläsergruppe unter Leitung von Herrn Hoffmann mit dem Stück "Trumpet Voluntary". Es folgte der Mittel- und Oberstufenchor unter Leitung von Herrn Göbel mit verschiedenen Weihnachtsliedern. Wunderbare Schlossfestklänge ließ die Renaissancegruppe unter Leitung von Frau Göbel erklingen. Das Orchester beeindruckte mit Werken von Vivaldi und Charpentier, das Flötenquartett mit einem Stück von Hartmann. Der musikalische Nachwuchs, die Bläserklassen der 5. und 6. Jahrgangsstufe unter Leitung von Frau Löffler, traten beherzt mit Zipfelmützen auf und gaben bekannte Weihnachtslieder zum Besten, zum Teil gemeinsam mit dem Unterstufenchor. Die verschiedenen Ensembles gruppierten sich immer wieder neu und beglückten die Zuschauer mit spannenden Kombinationen aus Streicher und Bläsern oder Chor und Rhythmusgruppe. Zum Abschluss wurde von allen Musikern und Zuhörern gemeinsam "Es ist ein Ros' entsprungen" in die adventliche Nacht hinausgeschmettert.

Login

Kontaktdaten

Descartes-Gymnasium
Frauenplatz B88
86633 Neuburg / Donau

08431 / 6786-0

08431 / 42221

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.descartes-gym.de

 

 

Login

JSN Educare is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework