Descartes Gymnasium Neuburg a. d. Donau

naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium

P-Seminar "Schulhühner 2018/20"

Einen echten Bezug zu Lebensmitteln und damit Achtung vor Lebensmitteln und Nutztieren im Allgemeinen – frische Bio-Eier aus eigener artgerechter Schulhuhnhaltung im Konkreten

Dieses Ziel hat sich das P-Seminar „Schulhühner“ 2018/20 mit Leitfach Biologie unter der Betreuung durch Herrn Schnepf gesetzt. Zu diesem Zweck wird auf dem vom Studienseminar zur Verfügung gestellten Areal nebst grünem Klassenzimmer und Schulgarten ein geräumiger Hühnerstall mit Voliere und variablem Auslauf für die Ostern 2019 eintreffenden Welsumer Hühner gebaut.

Hierfür haben die Schülerinnen und Schüler bereits beträchtliche Vorarbeit geleistet. Nach fleißigem Spenden- und Sponsorensammeln und nach fachkundiger Beratung durch Vertreter des Geflügelzuchtvereins Donaumoos haben die ehrgeizigen Q11ler bereits an drei Samstagen mit dem Bau des Stalls begonnen.

Am 13.Oktober diesen Jahres kam es zum ersten Spatenstich und das Fundament des Stalls sowie der Rahmen der Voliere wurden gesetzt.

Nach weiterer Koordination und Absprache wurde am 10. November 2018 das Holzgerüst mit Dach und Fenster des Hühnerstalls gebaut.

Im nächsten und aktuellsten Schritt entstand am 17. November 2018 die Lärchenaußenverschalung des Stalls.

 

Es folgen – hoffentlich noch vor dem Wintereinbruch – die Zwischensparrendämmung mit Rockwool und eine Innenverschalung mit glatten Spanplatten, die es der Vogelmilbe unmöglich machen soll, es sich gemütlich zu machen, um die künftigen Hühner vor Witterung und Milben zu schützen!

Für die Teilnehmer des Seminars ist es besonders wichtig, am Ende ihrer Mühen den neuen Schulhühnern ein artgerechtes, schönes und sicheres Zuhause bieten zu können. Bis sie dieses Ziel erreicht haben, werden die 16 Oberstufler noch einige weitere Arbeitseinsätze und Baumaßnahmen unter fachmännischer Anleitung, namentlich durch Herrn Wacker, einleiten müssen. Doch am Ende werden sich alle ihre Anstrengungen für das „GALLINARIUM CARTESIANUS“ – oder wie wir es auch immer taufen werden – gelohnt haben… – Hoffentlich!

Selbstverständlich wird begleitend dazu ein pädagogisches Konzept und ein Versorgungsplan erstellt.

Laura Schütze, Q11

Login

Kontaktdaten

Descartes-Gymnasium
Frauenplatz B88
86633 Neuburg / Donau

08431 / 6786-0

08431 / 42221

E-mail
www.descartes-gym.de

 

 

Login

Template by JoomlaShine